030 66 70 84 78

Alt-Buckow 9-11, 12349 Berlin

Implantate Berlin

Termin vereinbaren
030 66 70 84 78

Warum Implantate?

Niemand verliert gerne einen Zahn. Um so verständlicher finden wir den Wunsch nach einem Ersatz, der so natürlich wie möglich ist.

Zahnimplantate sind künstliche Zahnwurzeln, die anstelle des natürlichen Zahnes in den Kieferknochen eingesetzt werden. Auf dem Implantat kann Ihr Zahnarzt dann einen ästhetischen Zahnersatz befestigen. Zahnimplantate können bei einem Zahnverlust eine faszinierende Lösung sein Denn ein Zahnimplantat ersetzt einen eigenen Zahn, ohne dass Zähne in der Nachbarschaft in Mitleidenschaft gezogen werden - wie etwa bei einer Brücke.

Durch viele zahnmedizinische Innovationen und die Forschung der vergangenen Jahre können mit Zahnimplantaten heute auch größere Zahnersatz-Versorgungen komfortabel und sicher im Mund befestigt werden. Keine Schwierigkeiten beim Essen und Sprechen, keine Haftprobleme und Druckstellen, ein ganz natürliches Gefühl im Mund - im Idealfall vergessen Sie ganz und gar, daß Sie ein Zahnimplantat tragen.

Zertifizierung - ZAHNÄRZTE-BUCKOW

Zertifizierung nach DGI - der größten Fachgesellschaft für Implantologie in Europa.

DGI - zertifizierter Implantologe - Diese Urkunde wird für operierende Zahnärzte nur nach umfangreicher Ausbildung und abschließender Prüfung vergeben. Die Qualifikation muss regelmäßig erneut nachgewiesen werden.

Zur Website der deutschen Gesellschaft für Implantologie

Im Idealfall haben Sie so wieder einen „festen Zahn“, der völlig die Funktion des natürlichen Zahnes übernimmt und im Mund kaum von diesem unterschieden werden kann.

Das Einsetzen von Implantaten gilt in der Zahnmedizin als besonders sichere Therapie mit sehr guten Erfolgsaussichten. Das chirurgische Vorgehen ist heute vergleichsweise einfach und belastet den Patienten in der Regel wenig.

Implantate leisten zahnmedizinisch eine Menge:

  • Sie dienen als feste Pfeiler für Kronen, Brücken oder Prothesen
  • Es erfolgt kein Beschleifen von gesunden Nachbarzähnen für das überbrücken einer Zahnlücke
  • Patienten haben oft schon nach wenigen Tagen das Gefühl, es handele sich um einen eigenen Zahn
  • Ein Zahnersatz kann nicht verrutschen und ist zumeist überhaupt nicht zu erkennen
  • Implantate können den Abbau von Kieferknochen an zahnlosen Stellen im Mund verhindern.
  • Sie können, wenn die Voraussetzungen erfüllt sind, in jedem Lebensalter (nach Abschluss des Kieferwachstums) bis ins hohe Alter hinein eingesetzt werden.

Weil das Implantat wie die eigenen Zahnwurzeln die Kaukräfte auf den Kieferknochen überträgt, wird dort das Knochen- und Stützgewebe weiter erhalten - es entsteht kein oder nur wenig Knochenschwund, wie es ohne ein Implantat der Fall ist. Das Einsetzen eines Implantates sollte deshalb am besten bald nach dem Verlust eines Zahnes erfolgen.

Mehr Informationen zu Zahnimplantaten: Sprechen Sie uns an!

zahnarzt Buckow - Kontakt

Alt-Buckow 9 - 11
12349 Berlin

Zahnarzt Öffnungszeiten

Mo-Fr 9-19 Uhr
und nach Vereinbarung

Alt-Buckow 9 - 11
12349 Berlin
Telefon 030 66 70 84 78
kontakt@zahnarzt-buckow.de

Bus M11, M44, X11

Kontakt

Von Patienten bewertet mit
Note
1,3